Home

Großbrand in Leipzig

Am Freitag, dem 15.09.2023, wurden wir zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage bei der ALBA Sachsen GmbH alarmiert. Doch dieses Mal stellte sich die Alarmierung nicht als Fehlalarm heraus. Bereits auf der Anfahrt konnte eine große Rauchsäule festgestellt werden, sodass umgehend auf Großbrand (B3) erhöht wurde.


Vor Ort fanden die Kameraden eine Lagerhalle im Vollbrand vor. Umgehend wurden Löschmaßnahmen eingeleitet, eine Wasserversorgung hergestellt und Riegelstellungen zu den benachbarten Gebäuden aufgebaut. Unter schwerem Atemschutz rüsteten sich mehrere Trupps aus, um das Feuer in Schach zu halten. Unterstützung bekamen wir von dem LUF (Lösch-Unterstützungs-Fahrzeug). Durch das ferngesteuerte LUF 60 wird es den Lösch- und Rettungsmannschaften ermöglicht, selbst unter den schwierigsten Umständen bis unmittelbar zum Brandherd vorzudringen.

Dank der guten Zusammenarbeit aller Feuerwehren konnte der Einsatz schnell koordiniert und organisiert werden.
Samstagvormittag wurden wir zur Ablösung anderer Feuerwehren erneut alarmiert.
Neben der Feuerwehr wurde auch das THW an die Einsatzstelle gerufen, um die Lagerhalle einzureißen und das verschmutze Löschwasser abzutransportieren.
Der Einsatz zog sich für uns bis Samstagnachmittag. Zum Glück kam bei diesem Ereignis keiner zu Schaden.

Unwetter Anzeige

Wetterwarnung für Stadt Leipzig :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 27.05.2024 - 02:55 Uhr

Besucherzähler

Heute 5

Gestern 52

Woche 5

Monat 1765

Insgesamt 42058

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions